Skip to content
the-ball-488714_960_720

Für Fußballfans Abschied auf dem Rasen des Lieblingsvereins

feyerabend_grafikstudio_logo_web

Etwas, das in Deutschland undenkbar ist – hierzulande strengstens verboten – ist in England kein Problem. Fußballfans können veranlassen, dass ihnen die letzte im Stadion ihres Lieblingsvereins erwiesen wird. Hierzu bieten englische Fußball-Clubs unterschiedliche Pakete an: Eine Messe auf dem Rasen, einen Rundgang durch das Stadion, Gestecke in den Vereinsfarben, Gedenktafeln auf dem Stadiongrund oder sogar das Verstreuen der Asche am Spielfeldrand.

Zunehmend mehr Clubs auf der Insel bieten diesen Service ihren Fans an. Darunter beispielsweise auch Manchester City, die Blackburn Rovers, Chrystal Palace, der West London Football, der Club Brighton & Hove Albion, der Everton Football Club und der Norwich City Football Club.

Der Kaplan des West Londoner Football Clubs beispielsweise hat gemeinsam mit einem Kollegen schon über 100 solcher speziellen Bestattungsdienste für Fußballfans vorgenommen.

Für eingefleischte Fußballfans hierzulande wäre das sicher auch eine ganz wunderbare Vorstellung, sich von der Welt zu verabschieden, sie werden aber auch zukünftig nur zu ihren Lebzeiten in das Stadion ihres Vereins hinein dürfen.

WEITERE ARTIKEL:

In dieser Rubrik ...

… haben unsere Mitglieder die Möglichkeiten Neuigkeiten zu präsentieren. Haben Sie einen neues Bestattungsfahrzeug, ein Jubiläum zu feiern, Familienzuwachs, eine besondere Bestattung?

Archiv

November 2018
M D M D F S S
« Okt   Dez »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  
Scroll To Top