Blog

Ich schreibs mir von der Seele

Das Aufschreiben von Erlebtem ist seit jeher eine wunderbare Form, um mehr Klarheit zu gewinnen. Der Leser nimmt an Erlebtem als Ermutigung teil. Daneben dient es der Verarbeitung. „Jede schmerzhafte Geschichte ist es wert, geschrieben und veröffentlicht zu werden“. Mit diesem Gedanken entstand die Idee für den Buchtitel Herz-Geflüster: Zwanzig Geschichten finden hier den Raum…

Weiterlesen

Alles griffbereit im Vorsorgeordner

Rechtzeitig Vorsorge zu treffen, wird zum Glück immer populärer. Selbstbestimmt zu entscheiden und den Angehörigen zu entlasten, ist vielen Menschen wichtig geworden. Modern und freundlich Modern und freundlich präsentiert sich der Inhalt den Vorsorgeinteressierten. Es erleichtert den Umgang mit der eigenen Bestattungsvorsorge, wenn der Inhalt des Ordners freundlich erscheint. Praktisch und durchdacht Die Angehörigen finden…

Weiterlesen

Digitales Erbe – was passiert, wenn man stirbt. Ein Leitfaden zum Thema digitales Erbe.

Ich dachte schon, Du wärst gestorben. Das war es, was meine langjährige Gaming-Buddy Marvin mich fragte, nachdem ich mich nach langer Abstinenz wieder in meinen Gaming-Account einloggte. Nachdem ich kurz über die Bemerkung geschmunzelt und ihn über den Grund meiner Anwesenheit aufgeklärt hatte, ging ich noch einmal in mich und fragte mich: Was, wenn ich…

Weiterlesen

Alles richtiggemacht

(Namen geändert) Wie viel Spielraum gibt es, eine Bestattung zu einem sehr persönlichen Ereignis zu machen? Eine Möglichkeit ist es, den Sarg des Verstorbenen selbst zu bemalen. Das wird von Bestattungsunternehmen angeboten. Mona (49) aus Köln hat sich mit ihrer Familie dafür entschieden und berichtet von ihrer Erfahrung. Für Mona lag es als Künstlerin nahe,…

Weiterlesen

Wo die Seelen die Aussicht genießen – die hängenden Särge von Sagada auf den Philippinen

Es ist eine Touristenattraktion: die berühmte Felswand in der Mountain Province im Stadtgebiet von Sagada auf den Philippinen. Etwa vier Meter über dem Boden sind geschnitzte Särge aus Holz an den Felsen aufgehängt. Es handelt sich hierbei um einen Brauch des Naturvolkes Igorot. Sie glauben, dass die Seele der Toten unter der Erde ersticken, umgeben…

Weiterlesen

In dieser Rubrik ...

… haben unsere Mitglieder die Möglichkeiten Neuigkeiten zu präsentieren. Haben Sie einen neues Bestattungsfahrzeug, ein Jubiläum zu feiern, Familienzuwachs, eine besondere Bestattung?

Archiv

Dezember 2022
M D M D F S S
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031